Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#whocares – Wie soll die Zukunft der Pflege aussehen? Onlinegespräch mit der stellvertretenden Bundesvorsitzenden von Bündnis 90 / Die Grünen, Ricarda Lang

5. März 2021 von 18:00 bis 20:00

#whocares – Wie soll die Zukunft der Pflege aussehen?

Onlinegespräch mit der stellvertretenden Bundesvorsitzenden von Bündnis 90 / Die Grünen, Ricarda Lang

Der Landtagskandidat, Ralf Nentwich diskutiert mit Ricarda Lang, stellvertretende Bundesvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen, am Freitag, den 5. März – 18.00 Uhr, in welche Richtungen sich unser Gesundheitssystem notgedrungen ändern muss. Pflegekräfte sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Wir vertrauen ihnen unsere Eltern oder Kinder an und verlassen uns gerade in der Notsituation auf sie. Gerade in der Corona-Pandemie sehen wir, wie wichtig ein krisenfestes Gesundheitssystem und die Arbeit von Pflegenden sind. Ihre Verantwortung ist groß, doch ihr Lohn ist gering. Die Ökonomisierung des Gesundheitswesens hat zum Drang zur Kostenersparnis geführt, denn insbesondere Pflegende zu spüren bekommen. Stress und Überarbeitung sind in der Pflege schon lange Alltag. Deshalb stellen wir jetzt die Frage: Was folgt aus der Systemrelevanz? Nach der Corona-Krise dürfen wir nicht zu einer Normalität zurückehren, die selbst schon ein Ausnahmezustand war. Stattdessen müssen wir den gesellschaftlichen Fokus nutzen, um gute Löhne, bessere Arbeitsbedingungen, mehr Personal und gesündere Arbeitszeiten endlich Wirklichkeit werden zu lassen. Wie das gelingen kann und inwiefern sich dafür unser Gesundheitssystem insgesamt verändern muss, diskutiert der grüne Landtagskandidat Ralf Nentwich mit Ricarda Lang.

Die Teilnahme ist am Termin unter https://gotomeet.me/ralfnentwich möglich.

Details

Datum:
5. März 2021
Zeit:
18:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorie: