Ralf Nentwich

Landtagsabgeordneter Bündnis 90/Die Grünen

Sprecher für digitale Bildung und Ernährung
Wahlkreis Backnang

Kontaktieren Sie mich

Ralf Nentwich

Landtagsabgeordneter 
Bündnis 90/Die Grünen

Sprecher für digitale Bildung und Ernährung
Wahlkreis Backnang

Kontaktieren Sie mich

Mein politischer Kompass …

… ist geprägt von einem pragmatischen und lösungsorientiertem Politikstil. Ans Morgen zu denken und eine ökologische, soziale und weltoffene Politik mit zu gestalten muss auch trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie weiterhin unser Ziel sein. Die derzeitige Veränderung und Erschütterungen in Gesellschaft und Wirtschaft wirken wie ein Katalysator. Nicht nur Schule, auch Wirtschaft und Gesellschaft müssen neu gedacht werden und offen für Veränderung sein, um Zukunft zu gestalten. Es gilt nun diesen Weg konsequent fortzusetzen und die richtigen Weichen zu stellen. Daran mitzuarbeiten und diesen Prozess aktiv mitzugestalten ist mein Ansporn.

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 days ago

Kreisvorständetreffen im schönen Ulm - wichtige Impulse, Netzwerken und Austausch für mehr Grün vor Ort. //Ralf Nentwich @fraktiongruenbw @gruenejugendbw @gruenebw #ulm ... MehrWeniger

Kreisvorständetreffen im schönen Ulm - wichtige Impulse, Netzwerken und Austausch für mehr Grün vor Ort. //Ralf Nentwich @fraktiongruenbw @gruenejugendbw @gruenebw  #ulmImage attachment
2 days ago

Große Eröffnungsgala der Winterkulturtage in Gaildorf - Ein hochkarätiges Varieté-Programm stand auf dem Programm. Es war ein gelungener Startschuss für die kommenden Veranstaltungen im Schwäbischen Wald aus Kabarett, Comedy, Theater und Konzerte: Die Winterkulturtage des Schwäbischen Waldes bieten vom 27. Januar bis zum 1. April ein vielfältiges Programm. Zwölf Künstlerinnen und Künstler werden an zehn Spielorten zu sehen sein. // Ralf Nentwich #schwäbischerwald #ralfnentwich #winterkulturtage #gaildorf Gaildorf ... MehrWeniger

Große Eröffnungsgala der Winterkulturtage in Gaildorf - Ein hochkarätiges Varieté-Programm stand auf dem Programm. Es war ein gelungener Startschuss für die kommenden Veranstaltungen im Schwäbischen Wald aus Kabarett, Comedy, Theater und Konzerte: Die Winterkulturtage des Schwäbischen Waldes bieten vom 27. Januar bis zum 1. April ein vielfältiges Programm. Zwölf Künstlerinnen und Künstler werden an zehn Spielorten zu sehen sein. // Ralf Nentwich #schwäbischerwald #ralfnentwich #winterkulturtage #gaildorf GaildorfImage attachmentImage attachment
3 days ago

Als Sohn einer deutsch-jüdischen Kaufmannsfamilie ist Max Mannheimer 1920 in der damaligen Tschechoslowakei aufgewachsen. Bis zu seinem Ableben 2016 war er Kaufmann, Schriftsteller, Maler, aber auch Ehemann, Sohn und Bruder. 1943 wurde er ins KZ Auschwitz-Birkenau deportiert, aus dem er zwei Jahre später befreit wurde. Er zählt zu den wenigen, die die Gräueltaten der Nationalsozialisten überlebt haben. Sechs Millionen Jüdinnen und Juden an seiner Seite haben das nicht.

Allein Auschwitz zählt mehr als 1,1 Millionen Menschen, die den Nationalsozialisten zum Opfer gefallen sind. Dazu zählen neben Jüdinnen und Juden auch Homosexuelle, Katholiken, Zeugen Jehovas, Sinti und Roma oder Menschen mit Behinderung. Vor 78 Jahren wurde Ausschwitz befreit. Heute gedenken wir all diesen Opfern des nationalsozialistischen Verbrechen.

Max Mannheimer war zu Lebzeiten eine unverzichtbare Ikone der Erinnerungskultur, die uns immer wieder mahnt: Wir dürfen niemals vergessen! Wir ziehen keinen Schlussstrich unter das Erinnern. Denn wir sind dafür verantwortlich, dass so etwas nie, niemals wieder passiert.

#weremeber #niewieder
... MehrWeniger

Als Sohn einer deutsch-jüdischen Kaufmannsfamilie ist Max Mannheimer 1920 in der damaligen Tschechoslowakei aufgewachsen. Bis zu seinem Ableben 2016 war er Kaufmann, Schriftsteller, Maler, aber auch Ehemann, Sohn und Bruder. 1943 wurde er ins KZ Auschwitz-Birkenau deportiert, aus dem er zwei Jahre später befreit wurde. Er zählt zu den wenigen, die die Gräueltaten der Nationalsozialisten überlebt haben. Sechs Millionen Jüdinnen und Juden an seiner Seite haben das nicht.
 
Allein Auschwitz zählt mehr als 1,1 Millionen Menschen, die den Nationalsozialisten zum Opfer gefallen sind. Dazu zählen neben Jüdinnen und Juden auch Homosexuelle, Katholiken, Zeugen Jehovas, Sinti und Roma oder Menschen mit Behinderung. Vor 78 Jahren wurde Ausschwitz befreit. Heute gedenken wir all diesen Opfern des nationalsozialistischen Verbrechen.
 
Max Mannheimer war zu Lebzeiten eine unverzichtbare Ikone der Erinnerungskultur, die uns immer wieder mahnt: Wir dürfen niemals vergessen! Wir ziehen keinen Schlussstrich unter das Erinnern. Denn wir sind dafür verantwortlich, dass so etwas nie, niemals wieder passiert.
 
#weremeber #niewieder
7 days ago

Als Sprecher für Ernährung freut es mich sehr, Bierpate und Schirmherr für die Sorte „Mountain Brew“ der Craft-Bier-Brauerei Hey Joe in meiner Heimatstadt Murrhardt zu sein. Bundesweit bin ich damit neben Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (@cem.oezdemir)einer der wenigen Politiker mit einem eigenen Bier. „Mountain Brew“ kann bei Hey Joe direkt ab Werk bestellt oder gekauft werden. Brauer Thomas Szasz und ich machen uns gemeinsam stark für eine damit verbundene Hilfsaktion besonderer Art: Pro Flasche gehen 0,50 Cent an ein Sozialprojekt nach Ladakh im indischen Himalaya. Bestellungen für das „Mountain Brew“-Bier können direkt bei Hey Joe Brewing getätigt werden. @heyjoebrewing #bierpatenschaft @fraktiongruenbw #murrhardt #ralfnentwich #bier #craftbeer ... MehrWeniger

Als Sprecher für Ernährung freut es mich sehr, Bierpate und Schirmherr für die Sorte „Mountain Brew“ der Craft-Bier-Brauerei Hey Joe in meiner Heimatstadt Murrhardt zu sein. Bundesweit bin ich damit neben Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (@cem.oezdemir)einer der wenigen Politiker mit einem eigenen Bier. „Mountain Brew“ kann bei Hey Joe direkt ab Werk bestellt oder gekauft werden. Brauer Thomas Szasz und ich machen uns gemeinsam stark für eine damit verbundene Hilfsaktion besonderer Art: Pro Flasche gehen 0,50 Cent an ein Sozialprojekt nach Ladakh im indischen Himalaya. Bestellungen für das „Mountain Brew“-Bier können direkt bei Hey Joe Brewing getätigt werden. @heyjoebrewing #bierpatenschaft @fraktiongruenbw #murrhardt #ralfnentwich #bier #craftbeer

Auf Facebook kommentieren

Mit Mountain kann ja nur (Karns)Berg, der hoch über Siegelsberg thront, gemeint sein. Dann her damit😂

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 days ago

Kreisvorständetreffen im schönen Ulm - wichtige Impulse, Netzwerken und Austausch für mehr Grün vor Ort. //Ralf Nentwich @fraktiongruenbw @gruenejugendbw @gruenebw #ulm ... MehrWeniger

Kreisvorständetreffen im schönen Ulm - wichtige Impulse, Netzwerken und Austausch für mehr Grün vor Ort. //Ralf Nentwich @fraktiongruenbw @gruenejugendbw @gruenebw  #ulmImage attachment
2 days ago

Große Eröffnungsgala der Winterkulturtage in Gaildorf - Ein hochkarätiges Varieté-Programm stand auf dem Programm. Es war ein gelungener Startschuss für die kommenden Veranstaltungen im Schwäbischen Wald aus Kabarett, Comedy, Theater und Konzerte: Die Winterkulturtage des Schwäbischen Waldes bieten vom 27. Januar bis zum 1. April ein vielfältiges Programm. Zwölf Künstlerinnen und Künstler werden an zehn Spielorten zu sehen sein. // Ralf Nentwich #schwäbischerwald #ralfnentwich #winterkulturtage #gaildorf Gaildorf ... MehrWeniger

Große Eröffnungsgala der Winterkulturtage in Gaildorf - Ein hochkarätiges Varieté-Programm stand auf dem Programm. Es war ein gelungener Startschuss für die kommenden Veranstaltungen im Schwäbischen Wald aus Kabarett, Comedy, Theater und Konzerte: Die Winterkulturtage des Schwäbischen Waldes bieten vom 27. Januar bis zum 1. April ein vielfältiges Programm. Zwölf Künstlerinnen und Künstler werden an zehn Spielorten zu sehen sein. // Ralf Nentwich #schwäbischerwald #ralfnentwich #winterkulturtage #gaildorf GaildorfImage attachmentImage attachment
3 days ago

Als Sohn einer deutsch-jüdischen Kaufmannsfamilie ist Max Mannheimer 1920 in der damaligen Tschechoslowakei aufgewachsen. Bis zu seinem Ableben 2016 war er Kaufmann, Schriftsteller, Maler, aber auch Ehemann, Sohn und Bruder. 1943 wurde er ins KZ Auschwitz-Birkenau deportiert, aus dem er zwei Jahre später befreit wurde. Er zählt zu den wenigen, die die Gräueltaten der Nationalsozialisten überlebt haben. Sechs Millionen Jüdinnen und Juden an seiner Seite haben das nicht.

Allein Auschwitz zählt mehr als 1,1 Millionen Menschen, die den Nationalsozialisten zum Opfer gefallen sind. Dazu zählen neben Jüdinnen und Juden auch Homosexuelle, Katholiken, Zeugen Jehovas, Sinti und Roma oder Menschen mit Behinderung. Vor 78 Jahren wurde Ausschwitz befreit. Heute gedenken wir all diesen Opfern des nationalsozialistischen Verbrechen.

Max Mannheimer war zu Lebzeiten eine unverzichtbare Ikone der Erinnerungskultur, die uns immer wieder mahnt: Wir dürfen niemals vergessen! Wir ziehen keinen Schlussstrich unter das Erinnern. Denn wir sind dafür verantwortlich, dass so etwas nie, niemals wieder passiert.

#weremeber #niewieder
... MehrWeniger

Als Sohn einer deutsch-jüdischen Kaufmannsfamilie ist Max Mannheimer 1920 in der damaligen Tschechoslowakei aufgewachsen. Bis zu seinem Ableben 2016 war er Kaufmann, Schriftsteller, Maler, aber auch Ehemann, Sohn und Bruder. 1943 wurde er ins KZ Auschwitz-Birkenau deportiert, aus dem er zwei Jahre später befreit wurde. Er zählt zu den wenigen, die die Gräueltaten der Nationalsozialisten überlebt haben. Sechs Millionen Jüdinnen und Juden an seiner Seite haben das nicht.
 
Allein Auschwitz zählt mehr als 1,1 Millionen Menschen, die den Nationalsozialisten zum Opfer gefallen sind. Dazu zählen neben Jüdinnen und Juden auch Homosexuelle, Katholiken, Zeugen Jehovas, Sinti und Roma oder Menschen mit Behinderung. Vor 78 Jahren wurde Ausschwitz befreit. Heute gedenken wir all diesen Opfern des nationalsozialistischen Verbrechen.
 
Max Mannheimer war zu Lebzeiten eine unverzichtbare Ikone der Erinnerungskultur, die uns immer wieder mahnt: Wir dürfen niemals vergessen! Wir ziehen keinen Schlussstrich unter das Erinnern. Denn wir sind dafür verantwortlich, dass so etwas nie, niemals wieder passiert.
 
#weremeber #niewieder
7 days ago

Als Sprecher für Ernährung freut es mich sehr, Bierpate und Schirmherr für die Sorte „Mountain Brew“ der Craft-Bier-Brauerei Hey Joe in meiner Heimatstadt Murrhardt zu sein. Bundesweit bin ich damit neben Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (@cem.oezdemir)einer der wenigen Politiker mit einem eigenen Bier. „Mountain Brew“ kann bei Hey Joe direkt ab Werk bestellt oder gekauft werden. Brauer Thomas Szasz und ich machen uns gemeinsam stark für eine damit verbundene Hilfsaktion besonderer Art: Pro Flasche gehen 0,50 Cent an ein Sozialprojekt nach Ladakh im indischen Himalaya. Bestellungen für das „Mountain Brew“-Bier können direkt bei Hey Joe Brewing getätigt werden. @heyjoebrewing #bierpatenschaft @fraktiongruenbw #murrhardt #ralfnentwich #bier #craftbeer ... MehrWeniger

Als Sprecher für Ernährung freut es mich sehr, Bierpate und Schirmherr für die Sorte „Mountain Brew“ der Craft-Bier-Brauerei Hey Joe in meiner Heimatstadt Murrhardt zu sein. Bundesweit bin ich damit neben Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (@cem.oezdemir)einer der wenigen Politiker mit einem eigenen Bier. „Mountain Brew“ kann bei Hey Joe direkt ab Werk bestellt oder gekauft werden. Brauer Thomas Szasz und ich machen uns gemeinsam stark für eine damit verbundene Hilfsaktion besonderer Art: Pro Flasche gehen 0,50 Cent an ein Sozialprojekt nach Ladakh im indischen Himalaya. Bestellungen für das „Mountain Brew“-Bier können direkt bei Hey Joe Brewing getätigt werden. @heyjoebrewing #bierpatenschaft @fraktiongruenbw #murrhardt #ralfnentwich #bier #craftbeer

Auf Facebook kommentieren

Mit Mountain kann ja nur (Karns)Berg, der hoch über Siegelsberg thront, gemeint sein. Dann her damit😂

Bleibe immer
auf dem
Laufenden