Kreisabgeordnete stimmen für Bundespräsidenten ab

14. Februar 2022

REMS-MURR. Heute haben auch drei Bundestagsabgeordnete und drei Landtagsabgeordnete aus dem Rems-Murr-Kreis ihre Stimmen bei der Wahl des Bundespräsidenten in Berlin abgeben dürfen. Und zwar die Bundestagsabgeordneten Inge Gräßle (CDU), Ricarda Lang (Grüne) und Jürgen Braun (AfD) sowie die Landtagsabgeordneten Ralf Nentwich (Grüne), Tim Bückner (CDU) und Daniel Lindenschmid (AfD). Die Abstimmung fand im Rahmen der 17. Bundesversammlung mit insgesamt 1472 Wahlleuten statt. Frank-Walter Steinmeier wurde mit 1045 Stimmen im Amt bestätigt.

Zum Artikel: Kreisabgeordnete stimmen für Bundespräsidenten ab (bkz.de)

Foto: M. Türemis